Tarifabschluss in der Nährmittelindustrie NRW erzielt

Krefeld, 21. Juni 2016:

Am Spätnachmittag des 20. Juni 2016 kam es in Krefeld zu einem Entgeltabschluss für die Beschäftigten in der Nährmittelindustrie NRW. Als Laufzeit wurde 1. April 2016 bis 31. März 2017 vereinbart.

Nach zwei Nullmonaten werden die Entgelte ab dem 1. Juni 2016 um 2,4 % und ab dem 1. April 2017 nochmals um 2,2 % erhöht.  Mit der Januarabrechnung 2017 wird eine Erholungsbeihilfe in Höhe von 114,00 € netto für Vollzeitkräfte und für Teilzeit anteilig gewährt. Azubis erhalten 57,00 €. Diese Beihilfe wird vom Arbeitgeber pauschalversteuert.

Darüber hinaus wurde eine Fortsetzung der Gespräche über einen Tarifvertrag Demografie am 30. August 2016 vereinbart.