Filter
  • Kommt nochmals Bewegung in die Grenzen sachgrundloser Befristung?

    1. Oktober 2013

    Gemäß § 14 Abs. 2 Satz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ist die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrages nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. Das Bundesarbeitsgericht hat das Tatbestandsmerkmal „bereits zuvor“ vor rund zweieinhalb Jahren dahin ausgelegt, dass

    ...
  • Neuer Entgelttarifvertrag Stärkeindustrie NRW abgeschlossen

    15. September 2013

    In den Abendstunden  des 4. September 2013 einigten sich die Tarifvertragsparteien der nordrhein-westfälischen Stärkeindustrie auf einen Anschlusstarifvertrag mit einer Laufzeit von jeweils 2 mal 12 Monate.

  • Fehlzeiten durch Suchtmittel - Krankenkassen schlagen Alarm

    2. September 2013

    Mitarbeiter sensibilisieren und Hilfen anbieten - zweitägiges Seminar

    Der Fehlzeiten-Report 2013, der in der vergangenen Woche vom AOK-Bundesverband und den Experten des Wissenschaftlichen Instituts der AOK bekannt gemacht wurde, lässt aufhorchen: Alkoholkonsum und Rauchen verursachen in

    ...
  • Eigenverschulden des Arbeitnehmers: Wegfall des Entgeltfortzahlungsanspruchs

    27. August 2013

    § 3 Absatz 1 Satz 1 Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) setzt für einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall voraus, dass der Arbeitnehmer die Arbeitsunfähigkeit nicht selbst schuldhaft verursacht hat.

  • Berechnung des pfändbaren Einkommens nach der Nettomethode

    16. August 2013

    Das BAG hat in einem erst kürzlich veröffentlichten Grundsatzurteil zur Lohnpfändung entschieden, dass der Berechnung des pfändbaren Einkommens entgegen der bislang herrschenden Meinung die sog. Nettomethode zugrunde zu legen ist.

    Die Entscheidung betrifft Lohnpfändungen bei Arbeitnehmern, die vom Arbeitgeber unpfändbare

    ...
  • Deutschlands beste Arbeitgeber in der Ernährungsindustrie

    9. August 2013

    Auf der Suche nach Deutschlands besten Arbeitgebern hat die Zeitschrift FOCUS eine Studie in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse liegen nun vor und die Unternehmen der nordrhein-westfälischen Ernährungsindustrie schnitten hierbei ausgesprochen gut ab. Im Branchenvergleich „Lebensmittel/Drogerieartikel“ haben sich gleich fünf  Mitgliedsunternehmen des

    ...
  • Flexible Schichtarbeit in der Ernährungsindustrie

    12. Juli 2013

    Im Seminar "Flexible Arbeitszeitmodelle" wurden Möglichkeiten und Beispiele für flexible Arbeitszeitmodelle vorgestellt. Im Vordergrund standen 'atmende', d.h. an die jeweilige Auftragssituation anpassbare Schichtsysteme. Das Interesse seitens der Personal- und Produktionsleiter war groß und es zeigte sich, dass die Unternehmen sehr unterschiedliche Anforderungen an ihre Arbeitszeitsysteme

    ...
  • Tarifabschluss für den Bereich der Mineralbrunnenindustrie NRW

    18. Juni 2013

    Seit dem 17. Juni 2013 stehen die neuen Entgelte und Ausbildungs-vergütungen für die Beschäftigten der Mineralbrunnenindustrie NRW fest: Ab dem 1. Juli 2013 steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 3 % und ab dem 1. Juli 2014 nochmals um 2,6 %. Der neue Entgelttarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. April 2015.

  • Tarifabschluss in der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie NRW

    17. Juni 2013

    In den späten Abendstunden des 14. Juni 2013 kam es in Krefeld zu einem Entgeltabschluss für die Beschäftigten in der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie NRW. Die Entgelte werden ab dem 1. Juni 2013 um 3 % und ab dem 1. Juni 2014 nochmals um 2,6 % erhöht. Kündbar ist der neue Entgelttarifvertrag erstmals zum 31. März 2015.

  • Einladung zur Online-Veranstaltung: „Zukunftsscheck Weiterbildung in der Ernährungsindustrie“

    11. Juni 2013

    Am 13. Juni 2013 findet die Online-Veranstaltung „Zukunftscheck Weiterbildung in der Ernährungsindustrie“ statt. Schalten Sie sich einfach bequem vom Büro, von Zuhause oder von unterwegs per Internet dazu, ganz wie es Ihnen gefällt und zeitlich passt! Sie können von 10 bis ca. 12.30 Uhr dabei sein oder auch nur zu einzelnen Programmpunkten dazukommen!

    ...
  • Tarifabschluss in der Süßwarenindustrie NRW

    7. Juni 2013

    In den Abendstunden des 6. Juni 2013 konnte in Krefeld für die Beschäftigten der Süßwarenindustrie NRW ein Tarifabschluss erzielt werden. Ab dem 1. Juni 2013 steigen die Entgelte um 3 %; weitere 2,6 % gibt es ab dem 1. Juni 2014. Kündbar ist der neue Entgelttarifvertrag erstmals zum 31. März 2015.

  • Tarifabschluss in der Futtermittelindustrie NRW

    4. Juni 2013

    Am 3. Juni 2013 kam es in Krefeld zu einem Tarifabschluss für die Beschäftigten in der Futtermittelindustrie NRW. Deren Tarifentgelte steigen ab dem 1. Juli 2013 um 3 % und ab dem 1. Juni 2014 nochmals um 2,6 %. Der neue Entgelt-Tarifvertrag läuft bis zum 30. April 2015.

  • Tarifabschluss in der Nährmittelindustrie NRW

    29. Mai 2013

    Am 28. Mai 2013 wurde in Krefeld für die Nährmittelindustrie NRW ein neuer Entgelttarifvertrag abgeschlossen. Nach schwierigen Verhandlungen einigten die Tarifvertragsparteien sich darauf, dass die Entgelte und Ausbildungsvergütungen mit Wirkung zum 1. Mai 2013 um 3 Prozent steigen. Der neue Tarifvertrag ist erstmals zum 31. März 2014 kündbar.

  • Tarifabschluss bei den Sieger- / Sauerländer Brauereien

    8. Mai 2013

    Am 7. Mai 2013 konnte für die Sieger- / Sauerländer Brauereien ein Tarifabschluss verzeichnet werden. Rückwirkend ab dem 1. Februar 2013 steigen Entgelte und Ausbildungsbeihilfen um linear 2,7 %; ab dem 1. Februar 2014 erfolgt eine weitere Erhöhung um 2,4 %. Der neue Tarifvertrag läuft bis zum 31. Dezember 2014.

  • Kein Auskunftsanspruch eines abgelehnten Stellenbewerbers

    3. Mai 2013

    Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) - 8 AZR 287/08 - hat ein abgelehnter Stellenbewerber gegen den potentiellen Arbeitgeber keinen Anspruch auf Auskunft, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat. Der Entscheidung des BAG liegt eine Klage einer Software-Entwicklerin russischer Herkunft zugrunde. Ihre Bewerbung war ohne jegliche Angabe von

    ...
  • FoodWeb2.0-Veranstaltung „Zukunftscheck Weiterbildung in der Ernährungsindustrie“ am 13.6.2013 in Hamburg

    15. April 2013

    Die Partner im Projekt FoodWeb2.0-Neues Lernen im Netz stellen auf der Veranstaltung die aktuellen Trends in der Weiterbildung vor und zeigen unter der Überschrift „Web 2.0 – Lernen konkret: Erfolgsrezepte für die Lebensmittelindustrie“, wie man das Lernen mit den neuen Medien im Unternehmen einbinden kann.

    Sie geben Tipps

    ...
  • In eigener Sache: Personelle Veränderungen beim Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie NRW

    2. April 2013

    Zum 1. April 2013 wurde Herr Dr.-Ing. Ralf Wimmer durch den Vorstandzum Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes der Ernährungsindustrie NRW bestellt hat. Herr Dr. Wimmer wird seinen bisherigen Arbeitsschwerpunkt – die arbeitswissenschaftliche Betreuung unserer Mitgliedsfirmen – behalten.

    Zum gleichen Zeitpunkt wechselte Herr Dipl.-Kfm. Friedrich Peschen,

    ...
  • Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug

    28. März 2013

    Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt weder gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz noch gegen das Verbot der Altersdiskriminierung im Recht der Europäischen Union.Das geht aus einer Entscheidung

    ...
  • NGG Vorsitzender Möllenberg kandidiert nicht wieder!

    21. März 2013

    Der Vorsitzende der Gewerkschaft NGG, Franz-Josef Möllenberg, der seit 21 Jahren die Gewerkschaft NGG führt, hat am 19. März 2013 erklärt, dass er, entgegen seiner ursprünglich erklärten Absicht, auf dem Gewerkschaftstag der NGG im November dieses Jahres nicht wieder kandidieren wird. Ursächlich seien persönliche Gründe. Die Gewerkschaft wird eine

    ...
  • FoodWeb2.0: Kurz in die Welt des Web 2.0 eintauchen

    29. Januar 2013

    FoodWeb2.0 als Lernplattform der Ernährungsbranche lädt ein, in die Welt des neuen Lernens einzutauchen. Erleben Sie Web2.0 und begeistern Sie Ihre Mitarbeiter/innen und Kolleg/innen von der neuen Art des Lernens.

    Für alle, die kurz eintauchen möchten:

    . Februar 2013, 11 Uhr:

    ...
  • Kündigungsschutz: Leiharbeitnehmer und Größe des Betriebs

    25. Januar 2013

    Nach § 23 Abs. 1 Satz 3 KSchG gilt das Kündigungsschutzgesetz für nach dem 31. Dezember 2003 eingestellte Arbeitnehmer nur in Betrieben, in denen in der Regel mehr als zehn Arbeitnehmer beschäftigt werden.

    Bei der Berechnung der Betriebsgröße sind auch im Betrieb beschäftigte Leiharbeitnehmer dann zu berücksichtigen, wenn

    ...
  • Weiterbildung 2013 - Neues Programm liegt vor

    Das Seminarprogramm der Bildungswerk Unternehmerschaft Niederrhein GmbH für das Jahr 2013 liegt vor. Die neue Broschüre unseres Schwesterverbandes ist randvoll mit Themen und Terminen für alle, die sich im Laufe des Jahres weiterbilden wollen. Angeboten werden eine Vielzahl neuer Seminare sowie bewährte, regelmäßig nachgefragte und immer wieder aktualisierte Themen an. Unter www.un-bw.de finden Sie das aktuelle Angebot auch im

    ...
  • Änderung der Rechtsprechung zu zweistufigen tariflichen Ausschlussfristen

    17. Januar 2013

    Von zweistufigen Ausschlussfristen spricht man, wenn ein Anspruch zunächst innerhalb einer (ersten) Frist zumeist schriftlich gegenüber dem Vertragspartner geltend gemacht werden muss und bei Ablehnung zusätzlich innerhalb einer weiteren Frist gerichtlich verfolgt werden muss, um ihn vor Verfall zu bewahren.

    ...
  • Geringfügige Beschäftigte: Neue BDA-Checkliste online

    18. Dezember 2012

    Zum 1. Januar 2013 treten wesentliche Änderungen bei den geringfügigen Beschäftigungen in Kraft.

    Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat dazu in enger Abstimmung mit der Minijob-Zentrale eine Checkliste erstellt. Diese Checkliste dient als interne Arbeitshilfe für Unternehmen, um eine korrekte

    ...
  • Urlaubsanspruch - Aktuelle Rechtsprechung

    3. Dezember 2012

    Auf dem Personalleitertreffen Ende November 2012 referierte Dr. Anno Hamacher zur neuen Entwicklung des deutschen Urlaubsrechts.

    In einem rund zweistündigen Vortrag erläuterte er die zahlreichen Änderungen in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts in den vergangenen Jahren, nachdem der Europäische Gerichtshof im

    ...